FELDENKRAIS® Samstagsthema

FELDENKRAIS® Samstagsthema: „Das Becken als Kraftquelle und Bewegungsmotor“
Samstag, 23. Februar 2019, 10.00 – 12.30 Uhr
Belastung im unteren Rücken, überforderte Kniegelenke oder ein allgemein unrundes Gefühl in Ihren persönlichen Bewegungsmustern? Entdecken Sie an diesem Tag neue Stabilitätund Flexibilität anhand der bewussten Integration Ihres Beckens in verschiedenste Handlungsabläufe. Es wird Sie überraschen, wenn sich nach den vielfältigen Bewegungsangeboten Schultern und Nacken freier anfühlen, die Füße viel mehr Standhaftigkeit bieten oder Sie geschmeidiger gehen. Die individuellen Entdeckungen werden sehr unterschiedlich sein. Ermöglichen Sie sich durch ein aufgewecktes, beschwingtes Becken in Ihrem Alltag Entlastung. Die Teilnahme ist unabhängig von Vorkenntnissen, Alter und Bewegungserfahrung.

Kosten: 30 €
Kursleiterin: Ariane Wessel, zertifizierter FELDENKRAIS® Practitioner FVD
Anmeldung: 030 75 45 94 28, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort: Aufgang A, 1. Etage, Bewegungsraum

Samstagsthema Sitzen: mit FELDENKRAIS® gelassen, dynamisch und stabil
Samstag, 31. August, 10.00 – 12.30 Uhr

Verbringen auch Sie einen Großteil des Tages sitzend und empfinden dabei einseitige Überlastung bestimmter körperlicher Strukturen? Wie können Sie sich im Sitzen wieder leicht und wendig, doch gleichzeitig stabil fühlen? Was brauchen Sie, um ohne einen angestrengt durchhaltenden Nacken und Rücken Ihre Tätigkeiten im Sitzen müheloser erledigen zu können? Sammeln Sie an diesem Vormittag Antworten durch verblüffende neue Erfahrungen und nehmen Sie diese in Ihr tägliches Leben mit. Übrigens: Wir werden keinesfalls nur im Sitzen, sondern auch viel im Liegen auf der Matte erforschen und die Entdeckungen in das Sitzen auf einem Stuhl integrieren.

Kosten: 30 €
Kursleiterin: Ariane Wessel, zertifizierter FELDENKRAIS® Practitioner FVD
Anmeldung: 030 75 45 94 28, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort: Aufgang A, 1. Etage, Bewegungsraum